Studie des Politecnico in Turin

Für die Entwicklung von originalen, innovativen Produkten stützt sich Italvacuum auch auf die Zusammenarbeit mit der technischen Hochschule Politecnico in Turin. So wurde die Entwicklung des Planex® System durch eine Studie über den beabsichtigten Rührertyp begleitet. Diese Analyse von der Fakultät für Materialwissenschaft und Chemietechnik wies nach, dass im Planex® System dank der besonderen Konfiguration des exzentrischen Rührers die mechanischen und thermischen Belastungen des Produkts entschieden geringer sind als bei traditionellen Trocknern mit festem Außenmantel, was zu einer Einsparung beim Stromverbrauch führt.

Planex Sistem

Italvacuum hat außerdem in Zusammenarbeit mit dem Politecnico in Turin die Genauigkeit und den Erfindungsreichtum der Lösungen für die Vakuumpumpe SAURUS939 prüfen lassen.
In einer Untersuchung der Fakultät für Materialwissenschaft und Chemietechnik wurde bewiesen, dass die Kolbenpumpe von Italvacuum sich nicht nur durch ihre unvergleichlichen Leistungen, den geringen Ölverbrauch und die absolute Zuverlässigkeit auf Dauer auszeichnet, sondern vor allem auch durch die Reinheit des erzielten Endprodukts (kontaminationsfreies Vakuum).

Italvacuum(Saurus939)

Beitrag zur Realisierung eines neu konzipierten Vakuumtrockners mit festem Außenmantel

Ölfreiheit im Vakuum-Trocknungsprodukt bei Einsatz der Kolbenpumpe Saurus939